CALW WEIHERSTRAßE

Slide 5x REIHENHÄUSER HÄUSER AUSWÄHLEN 6x DOPPELHAUSHÄLFTEN 5x MEHRFAMILENHÄUSER

ERLEBEN SIE EINE STADT MIT FLAIR UND HERVORRAGENDER INFRASTRUKTUR

Calw verfügt über 7 Kindergärten. Neben der zahlreichen Grund-, Haupt- und Werkrealschulen bietet die Stadt Calw noch das Hermann-Hesse-Gymnasium und die Berufsausbildungsakademie. Im Nachbarort Stammheim gibt es ein allgemein-bildendes /Maria-von-Linden-Gymnasium/.

In unmittelbarer Nähe des Bauprojektes befinden sich Ärzte, Apotheke, Postfiliale, Sparkasse, Metzgerei, Bus / Bahnhaltestelle und zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, diese sind fußläufig oder in wenigen Autofahrminuten sehr schnell zu erreichen. Das Kreiskrankenhaus in Calw rundet das ärztliche Angebot komplett ab.

LAGE UND VERKEHRSBESCHREIBUNG

Calw ist eine Stadt in Baden-Württemberg, etwa 18 Kilometer südlich von Pforzheim und
33 Kilometer westlich von Stuttgart gelegen.
Die Kreisstadt ist zugleich die größte Stadt im Landkreis Calw. Die Natur liegt unmittelbar vor der Haustür und trotzdem ist eine schnelle und unproblematische Verbindung zur Landeshauptstadt Stuttgart und zu anderen Wirtschaftszentren gewährleistet.

STRAßEN: Calw liegt an mehreren Landes- und Kreisstraßen, die A81 Richtung Stuttgart ist über die Autobahnschlussstelle Gärtringen in nur 15 Minuten und die A8 Richtung Karlsruhe / München über die Anschlussstelle Renningen in ca. 20 Minuten erreichbar.

BUSVERKEHR: Calw wird stündlich von Bussen Richtung Herrenberg und Pforzheim bedient.

BAHN: Gut 36 Jahre ist es her, seit der letzte Personenzug der württembergischen Schwarzwaldbahn über die Schienen zwischen Calw und Weil der Stadt rollte. Nun soll der Zugverkehr wieder aufgenommen und der Nordschwarzwald über die Hermann-Hesse-Bahn und die S-Bahnlinien 6 und 60 an die Region Stuttgart angebunden werden. Ab 2023 gelangen Fahrgäste von Calw über Weil der Stadt und Renningen in die Landeshauptstadt.
Schnell, komfortabel und zuverlässig.

UNSERE AUSSTATTUNG

  • wärmegedämmte Fenster mit 3-fach Verglasung
  • überdachte Fahrradstellplätze
  • elektrische Rollläden von Wohnbereich zu Balkon bzw. Terrasse
  • Fußbodenheizung mit Einzelraumsteuerung
  • hochwertige Markenfliesen
  • Sanitärausstattung von „REISSER“
  • Handtuchheizkörper im Bad
  • ebenerdige Dusche
  • EG Wohnungen sind barrierefrei im Sinne der LBO § 35
  • bei Mehrfamilienhäusern ist der Aufzug von der Tiefgarage bis zum Dachgeschoss
  • Vinyl- oder Parkettböden
  • große Balkone
  • Terrasse mit Gartenanteil
  • bei Doppelhaushälften und Reihenhäusern
    sind Carpot + Stellplatz inklusive

  • bester Werterhalt dank hochwertiger
    Bauausführung mit wärme-dämmender
    Hochlochziegel
  • Mehrfamilienhäusern E-Mobility-Vorbereitung
  • Mehrfamilienhäusern BHKW Heizung
  • Doppelhaushälften
    Luft-Wasser-Wärmepumpe Heizung
  • Doppelhaushälften in KfW 55
  • Doppelhaushälften Lüftungsanlage mit
    Wärmerückgewinnung